search speaker_notes

Abschluss der Ideensammlung

Kinderbeteiligung: Besuch im Schneckenhaus

Die freie Kita Schneckenhaus präsentierte letzte Woche ihre Ergebnisse aus der Kinderbeteiligung zur Landesgartenschaubewerbung Bürgermeister Oliver Martini. Alle Kinder im Schneckenhaus von zweieinhalb bis zehn Jahren entwickelten über den Sommer Ideen zur Landesgartenschau, zeichneten und schrieben ihre Wünsche auf, bastelten Ideenmodelle und bauten gemeinsam im Hof ihre eigene, kleine Landesgartenschau. Die Ideen reichen von Klettergerüsten und Aussichtstürmen über Wasserspielplätze, Brunnen und Brücken zu Feuerstellen und einem großen Labyrinth.

Abschluss Ideensammlung

Mit dem Besuch in der freien Kita Schneckenhaus wurde die Phase der Ideensammlung nun vorerst abgeschlossen. Der aktuelle Stand der Planung wird im Planungsausschuss am 30. September und im Gemeinderat am 07. Oktober vorgestellt und beraten. Außerdem wird es am 16. Oktober eine Bürgerinformation geben, bei der auf die Einbindung der Bürgerideen eingegangen wird.

Leiterin Melanie Kimmig (l.) und einige Kinder der freien Kita Schneckenhaus präsentierten Bürgermeister Oliver Martini und Helen Uhl (Teilprojekt Beteiligung) ihre Ideenmodelle für die Landesgartenschau. Foto: Michael Bode

Zum Dank verteilte Bürgermeister Oliver Martini „LG OG“-Beutel an die Kinder. Foto: Michael Bode

Zurück zur Übersicht