search speaker_notes

Aktuelles

Landesgartenschaubewerbung in Zeiten der Corona-Krise

24. März 2020

Auch die Landesgartenschaubewerbung ist von der aktuellen Situation rund um das Coronavirus betroffen. Der ursprünglich für Ende März geplante Besuch der Fachkommission aus Stuttgart, die sich vor Ort ein Bild der Bewerbung machen will, wurde vom Ministerium abgesagt. Ein neuer Termin ist bisher noch nicht bekannt. Die Entscheidung, welche Kommunen die Landesgartenschau in den Jahren

weiterlesen »

Stadtmeisterschaften im Jugendfußball

20. Februar 2020

Am vergangenen Wochenende spielte die Offenburger Fußballjugend bei den Stadtmeisterschaften um den E-Werk-Mittelbaden-Junioren-Cup in der Nord-West Halle. Am Sonntag fand das Turnier der jüngsten Teilnehmer, der E3- und E4-Jugend, statt. Für die Teilnahme am Turnier erhielten die Bambinis eine Medaille und bekamen von Oberbürgermeister Marco Steffens auch einen LG OG-Beutel, der mit Samentütchen und der

weiterlesen »

Narri Narro: Die LGS-Bewerbung beim Narrentag

13. Februar 2020

Schön war’s beim Narrentag am vergangenen Samstag mit dem Motto Landesgartenschaubewerbung! Oberbürgermeister Marco Steffens, Bürgermeister Oliver Martini und Bürgermeister Hans-Peter Kopp stellten mit ihren Kostümen passend zum Motto die drei Leitthemen der Offenburger Bewerbung „Wasser, Bewegung und Biodiversität“ dar. Zum traditionellen Rathaussturm der Ranzengarde der Althistorischen Narrenzunft verbarrikadierte sich die Stadtspitze dann im Rathaus hinter

weiterlesen »

JA zur Landesgartenschau!

Ich freue mich darauf, gemeinsam mit Ihnen, den Bürgerinnen und Bürgern Offenburgs, die Bewerbung unserer Stadt um die Landesgartenschau im Jahr 2032, 2034 oder 2036 voranzubringen.

Offenburg ist eine wachsende und moderne Stadt, die einer positiven Zukunft entgegenblickt. Aber auch Offenburg hat sich den Herausforderungen unserer Zeit zu stellen: Zunehmende Temperaturen durch den Klimawandel, wachsender Lärm und verschmutzte Luft in der baulich immer stärker verdichteten Stadt sowie auch die nicht abreißende Beschleunigung unseres alltäglichen Lebens – all dies lässt den Wunsch der Bürgerinnen und Bürger nach Ruhe, Entspannung und einem wohltuenden Miteinander wachsen. Die Landesgartenschau bietet uns hier eine riesige Chance. Die Kinzig fließt zwar durch unsere Stadt, nur nehmen wir diesen Fluss heute im Stadtbild so gut wie nicht wahr. Wenn wir den Flusslauf der Kinzig sichtbar und zugänglich gestalten, wird das wertvolle Element Wasser in Offenburg tatsächlich erlebbar – alleine dies wäre ein enormer Gewinn. Zugleich sollen die Grünräume um die Kinzig zu einem Raum der Erholung werden, der alle Generationen einlädt und zu einem guten Miteinander zusammenführt.

Den Weg zur Landesgartenschau möchte ich gemeinsam mit Ihnen gehen. Es ist mir wichtig, Ihre unterschiedlichen Interessen und Ideen zusammenzuführen. Auch geht es mir darum, in einem solchen Prozess unser Wir-Gefühl und die Identifikation mit unserer Stadt zu stärken. Daher lade ich Sie herzlich dazu ein, an unserem Beteiligungsprozess teilzuhaben und sich mit Ihren Vorstellungen einzubringen. Nur gemeinsam mit Ihnen kann die Landesgartenschau 2032/34/36 zu unserer Landesgartenschau werden.

Ihr

Marco Steffens, Oberbürgermeister der Stadt Offenburg