search speaker_notes

Aktuelles

Offenburg zeigt Vorfreude

16. Mai 2022

Mitte Mai feierte Offenburg die Baden-Württemberg-Tage. Im Rahmen des Heimattage-Jahrs wird viel geboten: Hocks, Workshops, Konzerte und vieles mehr. 2022 ist das Jahr der Heimattage, 2032 das Jahr der Landesgartenschau. Die Vorfreude ist auch beim Festwochenende zu sehen: große Banner an der Mühlbach-Promenade und prominent ins Szene gesetzten Fahnen an der historischen Stadtmauer. Offenburg freut

weiterlesen »

Grüne Vorboten der Landesgartenschau

12. Mai 2022

Wer genießt im Frühjahr und Sommer nicht ein schattiges Plätzchen und das Grün in der Innenstadt? 40 Pflanzkübel aus recycelten Obstkisten von Obstplantagen aus dem Bodenseeraum mit Frühjahr- und Sommerflor, teilweise auch mit hitze- und trockenheitsresisteten Sträuchern schmücken seit Anfang Mai den Bereich des Stadtbuckels und entlang der Gustav-Rée-Anlage. Zu verdanken sind sie der Abteilung

weiterlesen »

Viel Austausch zur LGS

11. Oktober 2021

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Offenburger Stadtverwaltung haben am Samstagmorgen auf dem Wochenmarkt zum aktuellen Stand der Landesgartenschau-Planungen informiert. Auch Oberbürgermeister Marco Steffens und Baubürgermeister Martini waren vor Ort, um mit den Menschen ins Gespräch zu kommen. Die drei Infostände waren gut frequentiert und es wurde viel diskutiert: über den Sportpark-Süd, die Kinzig-Renaturierung oder den Stadtteil

weiterlesen »

JA zur Landesgartenschau!

Offenburg ist eine wachsende und moderne Stadt, die einer positiven Zukunft entgegenblickt. Aber auch Offenburg hat sich den Herausforderungen unserer Zeit zu stellen: Zunehmende Temperaturen durch den Klimawandel, wachsender Lärm und verschmutzte Luft in der baulich immer stärker verdichteten Stadt sowie auch die nicht abreißende Beschleunigung unseres alltäglichen Lebens – all dies lässt den Wunsch der Bürgerinnen und Bürger nach Ruhe, Entspannung und einem wohltuenden Miteinander wachsen. Die Landesgartenschau bietet uns hier eine riesige Chance. Die Kinzig fließt zwar durch unsere Stadt, nur nehmen wir diesen Fluss heute im Stadtbild so gut wie nicht wahr. Wenn wir den Flusslauf der Kinzig sichtbar und zugänglich gestalten, wird das wertvolle Element Wasser in Offenburg tatsächlich erlebbar – alleine dies wäre ein enormer Gewinn. Zugleich sollen die Grünräume um die Kinzig zu einem Raum der Erholung werden, der alle Generationen einlädt und zu einem guten Miteinander zusammenführt.

Den Weg zur Landesgartenschau möchte ich gemeinsam mit Ihnen gehen. Es ist mir wichtig, Ihre unterschiedlichen Interessen und Ideen zusammenzuführen. Auch geht es mir darum, in einem solchen Prozess unser Wir-Gefühl und die Identifikation mit unserer Stadt zu stärken. Daher lade ich Sie herzlich dazu ein, an unserem Beteiligungsprozess teilzuhaben und sich mit Ihren Vorstellungen einzubringen. Nur gemeinsam mit Ihnen kann die Landesgartenschau 2032 zu unserer Landesgartenschau werden.

Ihr

Marco Steffens, Oberbürgermeister der Stadt Offenburg