search speaker_notes

Aktuelles

Abschluss der Ideensammlung

17. September 2019

Kinderbeteiligung: Besuch im Schneckenhaus Die freie Kita Schneckenhaus präsentierte letzte Woche ihre Ergebnisse aus der Kinderbeteiligung zur Landesgartenschaubewerbung Bürgermeister Oliver Martini. Alle Kinder im Schneckenhaus von zweieinhalb bis zehn Jahren entwickelten über den Sommer Ideen zur Landesgartenschau, zeichneten und schrieben ihre Wünsche auf, bastelten Ideenmodelle und bauten gemeinsam im Hof ihre eigene, kleine Landesgartenschau. Die

weiterlesen »

Besuch auf der BUGA Heilbronn

29. August 2019

Diese Woche waren Oberbürgermeister Marco Steffens, Bürgermeister Oliver Martini und das Team der LGS-Bewerbung zu Besuch auf der Bundesgartenschau (BUGA) in Heilbronn. Bei einer Führung mit dem Geschäftsführer Hanspeter Faas wurde sowohl die Planung und der Weg zur BUGA thematisiert als auch das Ausstellungskonzept erläutert. So konnte das LGS-Team viele weitere Ideen und Eindrücke für

weiterlesen »

Achterbahn, Raumschiff und ein Traktor

23. August 2019

Kinderbeteiligung: Kita Lohgarten präsentiert Ideen Auch die Kita Lohgarten in Zell-Weierbach machte bei der Kinderbeteiligung zur Landesgartenschaubewerbung mit. Kurz vor deren Sommerpause präsentierten die Kinder gemeinsam mit Erzieherin Simone Golling-Imlau stolz ihre Ideen in Form von selbst gemalten Bildern und Modellen Projektleiterin Traute Siefert und Silke Moschitz, Leiterin der Stabsstelle Stadtentwicklung. Ein Kind wünscht sich beispielsweise

weiterlesen »

JA zur Landesgartenschau!

Ich freue mich darauf, gemeinsam mit Ihnen, den Bürgerinnen und Bürgern Offenburgs, die Bewerbung unserer Stadt um die Landesgartenschau im Jahr 2032 oder 2034 voranzubringen.

Offenburg ist eine wachsende und moderne Stadt, die einer positiven Zukunft entgegenblickt. Aber auch Offenburg hat sich den Herausforderungen unserer Zeit zu stellen: Zunehmende Temperaturen durch den Klimawandel, wachsender Lärm und verschmutzte Luft in der baulich immer stärker verdichteten Stadt sowie auch die nicht abreißende Beschleunigung unseres alltäglichen Lebens – all dies lässt den Wunsch der Bürgerinnen und Bürger nach Ruhe, Entspannung und einem wohltuenden Miteinander wachsen. Die Landesgartenschau bietet uns hier eine riesige Chance. Die Kinzig fließt zwar durch unsere Stadt, nur nehmen wir diesen Fluss heute im Stadtbild so gut wie nicht wahr. Wenn wir den Flusslauf der Kinzig sichtbar und zugänglich gestalten, wird das wertvolle Element Wasser in Offenburg tatsächlich erlebbar – alleine dies wäre ein enormer Gewinn. Zugleich sollen die Grünräume um die Kinzig zu einem Raum der Erholung werden, der alle Generationen einlädt und zu einem guten Miteinander zusammenführt.

Den Weg zur Landesgartenschau möchte ich gemeinsam mit Ihnen gehen. Es ist mir wichtig, Ihre unterschiedlichen Interessen und Ideen zusammenzuführen. Auch geht es mir darum, in einem solchen Prozess unser Wir-Gefühl und die Identifikation mit unserer Stadt zu stärken. Daher lade ich Sie herzlich dazu ein, an unserem Beteiligungsprozess teilzuhaben und sich mit Ihren Vorstellungen einzubringen. Nur gemeinsam mit Ihnen kann die Landesgartenschau 2032 / 2034 zu unserer Landesgartenschau werden.

Ihr

Marco Steffens, Oberbürgermeister der Stadt Offenburg